Ansitze

Jagdpraxis konnte ich in den jetzt 45 Jahren als Jäger und Naturgänger jede Menge erwerben. Das, was ich in meinen Revieren im Taunus nicht selbst erleben und erfahren konnte, habe ich mir abgesehen und angelesen.

1-Stunden-Sitz

Das ist ein 1-Stunden-Ansitz. Innerhalb einer guten Stunde gebaut, leicht zu transportieren, leicht umzustellen. Selbst während des Ansitzens am Feld, naturnah, perfekt gegen Wildschaden

Im Herbst am Mais kam ich von diesem Sitz nicht zum Schuss. Aber im Winter, in einer mondklaren frostigen Nacht, als 4 Überläufer im Feld auf einem abgeernteten Maisacker brachen.

In Vorbereitung: Ein E-Book über Ansitze

Das ‚Album‘ wird als Worddatei angelegt. Die Bilder werden nach und nach mit einer Beschreibung und teils auch mit Skizzen und Konstruktionszeichnungen ergänzt.

Über Jahrzehnte habe ich viele verschiedenen Ansitze, Hochsitze und Leitern fotografiert und viele mit Freunden und auch alleine gebaut.

Ich habe mich erst einmal entschieden, das E-Book über Hochsitze hochkant anzulegen. Im ersten Schritt ist die Titelseite angelegt. Dann folgen in ungeordneter Reihenfolge Bilder von allen möglichen Ansitzen: Von Kanzeln, Leiter und Erdsitzen. Die ersten Bilder sind eingestellt. Viele weitere werden folgen. Schließlich auch Beschreibungen der kanzeln, von Standorten, von Vor- und Nachteilen, Bauanleitungen, Abmessungen, …

Die Bilder in dem angefangenen E-Book sind noch unsortiert. Die Anmerkungen zu den Sitzen und Konstruktionsskizzen folgen dann, wenn sich die Zeit dafür ergibt.

Ihr könnt euch die ersten Seiten direkt hier auf der WebSite durchscrollen oder mit einem Klick auf den Downloadbutton unten herunterladen.